ERG-RU

Wer wir sind

Der kirchliche Lehrplan auf www.erg-ru.ch wurde vom Bischof des römisch-katholischen Bistums St. Gallen und vom Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen erlassen. Er basiert auf der Grundlage des Volksschulgesetzes und den Entscheiden der kantonalen Behörden zur Einführung des Lehrplans Volksschule St. Gallen und bezieht sich auf das Wahlpflichtfach Ethik, Religionen, Gemeinschaft (Zyklus 2 und 3 als ERG-Kirchen) und den Religionsunterricht (RU) in Klasse 1-6.

Bistum St. Gallen
Klosterhof 6b
Postfach 263
9001 St. Gallen

Tel. 071 227 33 40
Fax 071 227 33 41
kanzlei@bistum-stgallen.ch
www.bistum-stgallen.ch

Evangelisch-Reformierte Kirche des Kantons St. Gallen
Oberer Graben 31
CH-9000 St.Gallen
Tel: 071 227 05 00
Fax: 071 227 05 09
info@ref-sg.ch
www.ref-sg.ch

Der Lehrplan wurde im Rahmen einer ökumenischen Projektorganisation erarbeitet:

Steuerungsgruppe:

Leitung:
Dr. Claudius Luterbacher-Maineri, Kanzler des Bistums St. Gallen

Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen:
Barbara Damaschke-Bösch, Kirchenrätin (Ressort Schulische Bildung)
Martin Schmidt, Kirchenratspräsident

Römisch-katholisches Bistum St. Gallen:
Franz Kreissl, Leiter Pastoralamt
Filippo Niederer, Abteilung Religionspädagogik

Projektteam:

Leitung:
Prof. Kuno Schmid, Dozent für Didaktik des schulischen Religionsunterrichts am Religionspädagogischen Institut der Universität Luzern

Mitglieder:
Holger Brenneisen, Leiter des Religionspädagogischen Instituts RPI-SG der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen
Prof. Dr. Eva Ebel, Dozentin für Religiöse Grundfragen und Fachdidaktik „Religion und Kultur“ am Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule Zürich.
Prof. Dr. Helga Kohler-Spiegel, Professorin für Human- und Bildungswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg in Feldkirch.
Prof. Michael Zahner, Dozent für «Natur, Mensch, Gesellschaft», Fachdidaktik Ethik-Religionen-Gemeinschaft an der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.

Kontakt und Beratung